Züchtung
Aktuelle Seite:  Züchtung

Durchwachsene Silphe - Züchtung

Seit 2007 werden am Standort des Energiepark Hahnennest Auslesearbeit und Anbauversuche bei und mit der Durchwachsenen Silphie betrieben mit dem Ziel, in Biomasse-Ertrag und Saatgut-Qualität leistungsstarke und an Klima und Boden angepasste Pflanzen zu selektieren, zu vermehren und der Landwirtschaft zur Verfügung zu stellen.

Was streben wir in der züchterischen Verbesserung an?

Erweiterung der genetischen Variabilität als Voraussetzung zur Selektion auf Formen mit

- synchroner, möglichst früher Blüte und Abreife

- hohem Samenertrag und guter mechanischer Beerntbarkeit

- sehr guter Keimfähigkeit und guter Herbizidtoleranz

Eignung für die Aussaat mit Silomais als Deckfrucht in der Verbesserung von

- Biomasse-Ertrag, Bioenergie-Ausbeute, Futterwert

- Qualitätseigenschaften : Mineralstoff- und Spurenelementgehalte

- Resistenz- und Toleranzeigenschaften : Schaderreger, Trockenheit

- Besonderen Eigenschaften : Trachtpflanze, pharmazeutischer Wert, Biodiversität